Die neue Kollektion für das nächste Jahr bekommen wir Ende jeden Jahres. Dies markiert den Start in die neue Brautmode und Abendmodesaison. Die übliche Lieferzeit für ein Brautmode oder Abendmode beträgt je nach Designer 4 – 6 Monate. Dies bedeutet bei Berücksichtigung der Schneiderarbeiten, dass Sie Ihr Kleid schon 6 – 8 Monate vor der Hochzeit kaufen sollten. Brautmode und Abendmode werden üblicherweise immer im Nachhinein geändert und angepasst, um einen perfekten Sitz zu garantieren. Deshalb ist es zwingend notwendig dieses nach dem Kauf zur Schneiderin zu bringen.

Es läuft folgendermaßen ab: Wir empfangen Sie, fragen nach Ihren Wünschen und Vorlieben und gehen mit Ihnen unser Sortiment durch. Sie dürfen sich die gewünschten Kleider ganz nach Ihrem Geschmack aussuchen und daraufhin können wir mit der Anprobe anfangen. Wir beraten Sie individuell zu Ihrem Traumkleid! Wenn Sie das perfekte Kleid gefunden haben, stimmen wir Ihre dazu passenden Accessoires optimal auf das Kleid ab. Ab jetzt dürfen Sie nach Belieben Fotos machen. Vor diesem Zeitpunkt können wir aufgrund der Auflagen der Designer leider keine Aufnahmen erlauben. Danach findet die Zahlung des Kaufpreises bei uns statt. Da wir selber leider keine Lagermöglichkeiten besitzen, müssen Sie Ihr Kleid mitnehmen. Wir empfehlen Ihnen, sich bereits unmittelbar nach dem Kauf Ihres Kleides an die Schneiderin zu wenden und einen Termin zu fixieren. Wir empfehlen einen Termin der ca. 6 – 8 Wochen, bzw. bei Schwangerschaft ca. 2 – 3 Wochen, vor der Hochzeit liegt. Die Schneiderin bietet Ihnen 3 verschieden Termine an. Einer dieser Termine sollte wahrgenommen werden, um eine rechtzeitige Anpassung des Kleides für Ihren schönsten Tag garantieren zu können. Für die Absteckung Ihres Kleides bringen Sie bitte folgendes mit: Die Unterwäsche (BH oder Corsage – eine Corsage ist zu empfehlen!) und ggf. der Unterrock/Reifrock, die Sie unter dem Kleid anziehen werden sowie die Schuhe, die Sie zum Kleid tragen werden.

Dieselben Sachen bringen Sie bitte auch bei der Übergabe des geänderten Kleides mit. Dann werden Sie Ihr Kleid nochmals anprobieren, mitnehmen und sich auf den Tag Ihrer Hochzeit freuen, an dem Sie Ihr Traumkleid tragen können.